Kratzbaum Renovierung: Sollte man alte Kratzbäume renovieren?

Kratzbaum RenovierungWenn so eine Katzenkratzbaum mal in die Jahre kommt taucht unweigerlich die Frage auf, ob ein neuer Katzenkratzbaum angeschafft werden soll oder lieber der alte Kratzbaum mit neuen Bezügen renoviert wird. Wir haben uns für neue Bezüge für unseren alten Kratzbaum entschieden, da zu meinen unsere beiden Katzen diesen Kratzbaum heiß und innig lieben und zum anderen ein entsprechendes gleiches Modell nirgendwo gesichtet werden konnte.

Abgesehen davon fallen für die Entsorgung des Katzenkratzbaums Gebühren an (Sperrholz) und wir müssten das sperrige Teil zur Mülldeponie kutschieren. Da das Grundgerüst unseres alten Kratzbaum aber auch noch hervorragend in Takt ist, selbst die Sisalstangen noch sehr gut unterwegs sind, haben wir uns gedacht, dass wir es einfach mal ausprobieren, unseren alten Katzenkratzbaum mit neuen Bezügen zu renovieren.

Neuer Bezug für den alten Kratzbaum

Gesagt, getan. Neue Bezüge wurden bestellt und wir machten uns dran den alten Kratzbaum auseinander zu bauen, Stück für Stück mit neuen Bezügen zu versehen und wieder zusammen zu bauen. Das Endergebnis kann sich wirklich sehen lassen und auch unseren beiden Katzen sind voll happy mit ihrem alten-neuen Kratzbaum.

Das unser alter Kratzbaum definitiv reif war für neue Bezüge, könnt Ihr an dem Bild rechts oben sehen. Vor allem an der obersten Lieblingsliegestelle hing der alte Bezug bereits in Fetzen, überall schaute bereits das Holz hervor und auch die Teile, die noch halbwegs gut auf dem Foto aussehen, waren schon sehr “dünn bezogen”.

Da unsere Katzen aber täglich darauf “rum flätzten”, haben wir es eine Zeit lang nicht übers Herz gebracht, daran etwas zu ändern. Katzen sind ja bekanntlich sehr eigen und keiner kann im Voraus wissen, ob sie einen veränderten oder neuen Katzenkratzbaum überhaupt annehmen. Aber so ging es natürlich auch nicht weiter, schließlich sah dieser alte Katzbraum mittlerweile nach “Flodders & Co.” aus.

Mögen die Katzen den „neuen“ Kratzbaum?

Das Ergebnis unserer Arbeit mit den neuen Kratzbaum Bezügen kann sich sehen lassen: Und auch Muschi konnte es kaum erwarten und musste den neuen Katzenkratzbaum gleich mal Probe sitzen. Lustig finde ich vor allem auch, dass die Farbe der neuen Bezüge des Kratzbaums schon fast die gleiche Farbe hat wie Muschis Fell.

Nur mit dem “Wir freuen uns über unseren alten/neuen Kratzbaum” hapert es leider noch ein bisschen. Früher war der Kratzbaum Felix sein bevorzugter Liegeplatz und nun ist Muschi häufiger darauf vorzufinden. Die ersten Tage wurde der Katzenkratzbaum von beiden aber gar nicht angenommen, was wohl am Geruch der neuen Bezüge lag. Erst nachdem wir diese mit Catnip-Spray eingesprüht haben (das stinkt vielleicht), sind die Katzen wieder auf dem Kratzbaum zu finden.

Alles in allem war aber unseren Katzenkratzbaum Renovierung mit neuen Bezügen als Erfolg zu bezeichnen und ich kann jedem nur empfehlen, das vor einer eventuellen Entsorgung und Neukauf einfach mal auszuprobieren.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Bis jetzt keine Bewertung
Loading...